Startseite --> Rund um den Rechner --> Links --> Microsoft

Links zu Microsoft-Downloads

Microsoft bietet für Kunden von Originalsoftware eine allgemeine Downloadseite für Office und Windows unter dieser Adresse an: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/home

Windows

Microsoft hat → angekündigt, dass künftig alle Education- und Enterprise-Versionen, die im Herbst erscheinen für 30 Monate mit Updates versorgt werden. Die Frühjahrsversion erhält weiterhin 18 Monate Support ab Erscheinungsdatum. Den Link zum Update-Rollup aktualisiere ich einmal pro Quartal.

Produkt

Service Packs und kumulative Updates

Updates jeweils in der Reihenfolge
von oben nach unten einspielen

Software

Anmerkung

  Windows 10
May 2019 Update
Version 1903
Build: 18362
 
1: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
2: Update Rollup Juli 2019
   
Windows 10
October 2018 Update
Windows Server 2019
Version 1809
Build:17763
1: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
2: Update Rollup Juli 2019
.net Framework 4.8  Die Remote Server Administration Tools sind fester Teil von Windows und können über "Apps und Features" installiert werden.

Windows 10
April 2018 Update
Version 1803
Build: 17134
1: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
2: Update Rollup Juli 2019
.net Framework 4.8   

Windows 10
EDU/ENT
Fall Creators Update
Version 1709

Build: 16299
1: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
2: Update Rollup Juli 2019
.net Framework 4.8
Remote Server Administration Tools
Die Remote Server Administration Tools enthalten keine DNS-Server-Verwaltungstools mehr.

Windows 10
EDU/ENT
Creators Update
Version 1703
Build: 15063
1: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
2: Update Rollup Juli 2019
.net Framework 4.8
Remote Server Administration Tools
 
         

Windows 10
LTSB 2016
Anniversary Update
Windows Server 2016
Version 1607
Build: 14393 
1: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
2: Update Rollup Juli 2019
.net Framework 4.8
Remote Server Administration Tools
 

Windows 10
LTSB 2015
Original Version
Version 1507

Build 10240
1: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
2: Update Rollup Juli 2019

.net Framework 4.6.2
Remote Server Administration Tools
 
         

Windows 8.1
Windows Server 2012 R2

1: kumulatives Update April 2014 32 Bit | 64 Bit | SRV 2012R2
2: Update Rollup November 2014 32 Bit | 64 Bit | SRV 2012 R2
3: Update Rollup August 2016 32 Bit | 64 Bit | SRV 2012 R2
4: Servicing Stack Update 9. Juli 2019
5: Update Rollup Juli 2019

.net Framework 4.8
Remote Server Administration Tools
Windows Management Framework 5
Windows 8 kann kostenlos über den App-Store auf Windows 8.1 aktualisiert werden.
Windows Server 2012
1: kumulatives Update zur allgemeinen Verfügbarkeit
2: Update Rollup August 2016
3: Update Rollup April 2019
4: Internet Explorer 11

.net Framework 4.8
OneDrive Desktop App
Remote Server Administration Tools
Windows Management Framework 5

Sicherheitsupdates für Internet Explorer werden ab Januar 2020 nur noch bei Installation der neuesten Version (=IE11) veröffentlicht!
         
Windows 7
Windows Server 2008 R2

1: Service Pack 1 32 Bit | 64 Bit
2: April 2015 Service Stack Update 32 Bit | 64 Bit | SRV 2008 R2
3: Internet Explorer 11 32 Bit | 64 Bit
4: Windows Update Client 03/2016 32 Bit | 64 Bit | SRV 2008 R2
5: Update Convenience Rollup ("Service Pack 2")
6: Servicing Stack Update 12. März 2019
7: Update Rollup Juli 2019

Windows 7 muss danach noch immer über Windows Update aktualisiert werden, weil das Rollup nicht alle Patches zwischen
Nr. 5 und Nr. 6 enthält!

.net Framework 4.8
OneDrive Desktop App
Camera Codec Pack
RSAT 32 Bit | 64 Bit
Windows Management Framework 5
Sicherheitsupdates für Internet Explorer werden nur noch bei Installation der neuesten Version (=IE11) veröffentlicht!
Windows Server 2008

1: Service Pack 2 | 32 Bit | 64 Bit
2: Internet Explorer 9 32 Bit | 64 Bit

Windows Server 2008 muss danach noch immer über Windows Update aktualisiert werden, weil es keine Update-Rollups gibt.

.net-Framework 4.6
Camera Codec Pack
RSAT 32 Bit | 64 Bit

Sicherheitsupdates für Internet Explorer werden nur noch bei Installation der neuesten Version
(=IE9) veröffentlicht!


Mit dem Media Creation Tool kann jeweils ein Installationsmedium oder eine ISO-Datei erstellt werden.

Office und Expression

 

Produkt

Service Packs

   

Produkt

Service Packs


Office 365

OneNote
(kostenlose Version)

     
Office 2019     Expression Design 4 Service Pack 1
SP2 ist nur im
Programmdownload enthalten
Office 2016     Expression Encoder 4
Service Pack 1 
SP2 ist nur im
Programmdownload enthalten
Office 2013
Suite Service Pack 1 32 Bit | 64 Bit
Project Service Pack 1 32 Bit | 64 Bit
Visio Service Pack 1 32 Bit | 64 Bit
 
  Expression Web 4 Service Pack 2
Office 2010

Suite Service Pack 2 32 Bit | 64 Bit
Project Service Pack 2 32 Bit | 64 Bit
Visio Service Pack 2 32 Bit | 64 Bit
 
       Alle Expression-Downloads beinhalten bereits das neueste
Service Pack (SP2).

 

* Kann zusammen mit Visual Studio heruntergeladen werden.

SQL-Server und Entwicklungsprodukte

 

Produkt

Service Packs

   

Produkt

Anmerkung

  SQL Server 2019          

SQL Server 2017
Cumulative Update 15
  Visual Studio Microsofts Entwicklungsumgebung
SQL Server 2016 1: Service Pack 2 Normal| Express
2: Cumulative Update 7
    Silverlight SDK
(Entwicklungsumgebung)
Microsofts Gegenstück zu Flash hat auch eine Entwicklungsumgebung.
SQL Server 2014

1: Service Pack 3 Normal | Express
2: Cumulative Update (noch nicht verfügbar)

    Mathematics 4.0* Programm zum Erstellen komplexer 2D- und 3D-Diagramme sowie zur Formenberechnung.
SQL Server 2012
Service Pack 4 Normal | Express
       

 
* Auf der Seite kann zwischen 32 und 64 Bit Version ausgewählt werden

 


Letzte Aktualisierung 22.07.2019
© by Stefan Klebs (2004-2019) (für den Kurs 2002-2019)

Sitemap - Impressum - Über mich - FAQ - Rechtliche Hinweise & Datenschutz