März 2019


Aktuelle Buchempfehlung 



31.03.2019 [In eigener Sache] Kurs Informationsverarbeitung: Bugfix-Version 12.0.1 erschienen
Vor einigen Tagen habe ich im Internet eine Diskussion darüber verfolgt, dass Windows 10 Funktionsupgrades nicht mehr im Release Preview Ring zuerst veröffentlicht werden und dass dies nach der geänderten Strategie für die Insider-Previews auch der Beschreibung entspricht.
Nach kurzer Recherche stand fest, dass ich meine Beschreibung auch entsprechend anpassen muss.
Der Release-Preview-Ring gehört damit nicht mehr zum Entwicklungszweig von Windows sondern zum normalen Releasezweig. Lediglich App-Updates, Treiber und Monatsupdates gibt es im RP noch eher. Das eigentliche Windows ist aber die stabile Version.